Teambuilding - Soziales Lernen mit Lamas, Esel, Schafe ...

Inhalt und Ziele:

Das soziale Lernen ist eine der Grundlagen für das sogenannte handlungsorientierte, problemlösende Lernen und befasst sich mit dem Erwerb sozialer Kompetenzen.

Es geht dabei um die Entwicklung von Wahrnehmungsfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit (gewaltfreie Kommunikation), Empathie, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit.

Miteinander respektvoll, rücksichtsvoll und verantwortungsvoll umzugehen, kann gelernt werden.

Soziales Lernen bietet eine Entwicklungschance für jede Persönlichkeit.

Das Projekt beinhaltet mehrere Einheiten:

Dabei können Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch den unmittelbaren Kontakt mit den Tieren in der Natur wesentliche Erfahrungen wie bedingungslose Akzeptanz, erwartungslose Zuneigung und Anerkennung sammeln.

Spezielle Aufgaben den Tieren ermöglichen ebenso Erfahrungen und Lernfelder im sozialen Umgang bzgl. Teamfähigkeit bzw. rund um die Anforderungen einer gut funktionierenden Gemeinschaft in der alle einen Platz haben und sich wohl fühlen können.

Dazu gehören beispielsweise eine Verbesserung der Wahrnehmung, Perspektivenübernahme, Empathiebereitschaft, Impulskontrolle, Gefühle wahrnehmen und benennen, sowie das Übernehmen von Verantwortung für sich und andere.

Zielgruppen:

Klassen/Gruppen mit

* Kindern (Kindergarten, Volksschule, ...)

* Jugendliche (Neue Mittelschule, weiterführende Schulen, Lehrlinge, ...)

* Erwachsene (Einrichtungen, Vereine, Firmen, ...)

Bei Interesse für dieses Projekt stehen wir gerne für weitere Informationen und ein persönliches Gespräch zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf oder eine Nachricht.

Lerncoaching - Gruppenmanagement

Inhalt und Ziele:

Lerncoaching hilft, die eigenen Stärken zu erkennen sowie die passenden Lerntechniken und Strategien zu finden, um so nach einigen Einheiten eigenständig erfolgreich zu sein.

Lerncoaching ist keine Nachhilfe, sondern "Hilfe zur Selbsthilfe".

Eine ganzheitliche Unterstützung von

* Körper (Bewegung, Entspannung, ...)

* Geist (Lernstrategien, Methoden, ...) und

* Seele (innere Fähigkeiten, positives Denken, ...)

beim lösungs- und ressourcenorientierten Arbeiten u. a. mit unseren Tieren bringt mehr Motivation, Freude und Erfolg.

Bausteine zum Erfolg:

* Selbsteinschätzung

* Zusammenwirken beider Gehirnhälften

* Konzentration

* Organisations- und Zeitmanagement

* Motivation

* Lernstrategien

* innere Stärke - Ressourcen

* Prüfungskompetenz

* Selbstverantwortung und Unterstützung

Zielgruppen:

* Kinder - Schüler

* Jugendliche - Schüler, Lehrlinge

* Erwachsene - PädagogInnen, GruppenleiterInnen, Führungskräfte

 

 

 

Einzelne Workshops

Für einmalige Workshops zur Förderung der Klassengemeinschaft und zum Thema "Soziales Lernen" können Gruppen und Schulklassen je nach Dauer und Gruppengröße für einen Beitrag von € 10,-- bis € 15,-- zu uns kommen.

DAUER: 3 - 4 Einheiten, halbtags oder ganztags

Auf leisen Sohlen gemeinsam unterwegs

Tiergestützte Aktivitäten zur Förderung der Gemeinschaft. Zum Beispiel eine Lama-Trekking-Tour zur Festigung der Klassengemeinschaft zu Beginn oder als bleibende Erinnerung am Ende eines Schuljahres.

Auf Schritt und Tritt kommen unsere Tiere mit

Unsere Tiere kennen lernen und bei den gemeinsamen Tiergestützten Einheiten mit Lama, Esel, Schafe ... durch den intensiven Umgang mit den Tieren und dem ganzheitlichen Förderansatz das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen stärken und soziale Kompetenzen im Umgang miteinander fördern und trainieren und dabei eine harmonische Klassengemeinschaft und erfolgreiches Lernen unterstützen.

.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder ein Mail.